Fotogalerie

Statistiken

Seitenaufrufe : 207498
Deutsche Meisterschaft Hamburg PDF Drucken E-Mail

Verena Huber greift in Hamburg nach 2 Deutschen Meistertiteln.

Die Deutschen Meisterschaften im Kickboxen gelten jedes Jahr wieder als das Ereignis der Saison. Es gilt sein Können unter den besten Deutschen unter Beweis zu stellen und sich dem Bundestrainer für die kommende Europameisterschaft zu empfehlen. Unter den 450 Sportlern war auch die Kickboxerin Verena Huber vom 1.Karate Club Dingolfing e.v. Nachdem Verena bereits neben dem Bayern Pokal, auch die Bayerischen Meisterschaften und den Deutschland Pokal jeweils in zwei Disziplinen gewann, qualifizierte sie sich für die Deutschen Meisterschaften in Hamburg. In ihrer Hauptdisziplin, dem Leichtkontakt, galten Verena Huber und Melanie Pflügler aus Hamburg als die Favoriten. Während Melanie Pflügler im Halbfinale ausschied, kämpfte sich Verena über Hannah Rohlfs aus Schleswig Holstein, Dominique Pieszinski aus Berlin Brandenburg und Thammy Clausner ebenfalls aus Berlin Brandenburg bis ins Finale durch. Im Finale stand Huber nun Astrid Schulz aus Hamburg gegenüber. Nach drei Runden stand Verena Huber mit 3:0 als die neue Deutsche Meisterin 2010 fest. Nach kurzer Verschnaufpause folgte schon das zweite Finale, für welches sich Huber am selben Tag noch qualifiziert hat. Jessica Schütte aus Nordrheinwestfalen und Verena lieferten sich ein faires und spannendes Finale im Vollkontakt. Nach leichten Anfangsschwierigkeiten in der ersten Runde, konnte Huber das Ergebnis noch einmal wenden und wurde auch in dieser Klasse als Deutsche Meisterin gefeiert. Mit zwei Deutschen Meistertiteln und einer bereits sehr erfolgreichen Saison steht Verena Huber nun ganz oben in der deutschen Rangliste und kann sich gute Hoffnungen auf die Nominierung zur Europameisterschaft machen, welche vom 18.-24.Oktober in Aserbaijan ausgetragen werden.

 
Copyright © 2018 1. Karateclub Dingolfing e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.